Become a PUNKFOTO-Patron!

PUNKFOTO needs your support to survive. We'd really like to continue archivieving historical punk images, making them accesssible free of charge. For YOU!


YES, I WANT TO SUPPORT PUNKFOTO!


I'll really think about it ... later ... tomorrow ... I promise!


I don't fucking care if you live or die - don't bother me!


By the way: Logged-in Patrons are not bothered by this message or any ads on PUNKFOTO!


 
Die weltweit größte Sammlung historischer Punkfotos! - The fucking greatest punk photo collection in the whole web!  
28652 Bilder von 1977-2007 | 2797 Mitglieder
17 neue Bilder  |  3 neue Kommentare
 
E-Mail:   Registrieren
Passwort: 

LINKS

Hier findete Ihr Links zu Seiten, die sich auf die eine oder andere Weise mit der Aufarbeitung von Punk-Geschichte beschäftigen. Manche auf eher persönliche Weise mit alten Geschichten und Bildern, andere auf eher systematische oder gar wissenschaftliche Weise.

Manchmal sind auch Seiten darunter mit wirklich klasse Bildern -Bitte kommt nicht auf die Idee, diese Bilder dort runterzuziehen und sie bei PUNKFOTO einzustellen! Viele der Websitenbetreiber wollen nicht, daß ihre Bilder woanders im Netz erscheinen, und das solltet Ihr respektieren. Wobei nichts dagegen spricht, einfach mal zu fragen, ob Ihr die Bilder bei PUNKFOTO einstellen dürft.

Ach ja: Die Verlinkung der nachfolgenden Seiten bedeutet NICHT, daß ich mit deren Inhalten oder Betreibern sympathisiere oder übereinstimme. Das bleibt hier völlig aussen vor. Ich will Euch hier einfach nur Quellen nennen, aus denen Ihr Euch informieren könnt. Wie der jeweilige Inhalt zu bewerten ist, ist eine ganz andere Sache!

Weitere Links könnt Ihr mir gerne melden ... ACHTUNG: Dies ist keine Seite mit allgemeinen Punk-Links! Bitte nur Links mit irgendwie punk-historischem Zusammenhang!

Aus grauer Städte Mauern - Teil 1
Die drei Links führen zu den drei Teilen einer von Alfred Hilsberg geschriebenen Reihe über Punk in Deutschland. Sie erschien im Herbst 1979 in der Musikzeitschrift "Sounds" und lieferte einen Überblick über die damals auf wenige Großstädte beschränkte Punkszene. Nicht wenige Punks in anderen Städten wurden durch diese Artikelreihe motiviert selbst etwas in Richtung Punk zu machen. In der ersten Folge werden neben einigen geschichtlichen Hintergründen die Aussagen von in den Punk/New Wave-Szenen aktiven Leuten aus Düsseldorf, Hamburg und Berlin aufgeführt.
Aus grauer Städte Mauern - Teil 2
Neben diversen Eindrücken bei Konzerten wird im zweiten Artikelteil hauptsächlich über die Diskrepanz zwischen Pogo-Punk und Avantgarde berichtet.
Aus grauer Städte Mauern - Teil 3
Im dritten Teil geht es um Treffpunkte, Plattenläden und Konzertstätten in den einzelnen Szeneorten.
Deutschsprachige Punkfanzines 1977-84
Seite von Mini Rawilli, mit massig Infos über Punkfanzines vergangener Tage
Doku zu Chaostagen 1984
Günter Gruse vom damaligen Fanzine FALSCHMELDER hat einen Stapel Texte und Bilder zu einer PDF-Doku zusammengefasst.
Ein bisschen Meia - Seite von Rainer Meier
Enthält in erster Linie Downloadmöglichkeiten für von Rainer geschriebene Bücher. Punkhistorisch ist hier interessant das Buch "Wechseljahre", das fast nur Kurzgeschichten über seine Erlebnisse in den Bonner und Troisdorfer punkszenen in den 80er Jahren enthält, beginnend mit einer geschichte über die Entstehung der Bonner Punkszene im Frühjahr 1980. Update 09.05.14: Neue Website, sehr viel zu lesen!
Force Of Hate
Website von Günter Gruse, der in den Achzigern zunächst ein sehr aktiver Punk und danach ein sehr aktiver Skin war. Letzteres nicht immer so richtig... erfreulich... Jede Menge Geschichten und Bilder aus alten Tagen, oft Wiederveröffentlichungen aus Gruses damaligen Fanzines FALSCHMELDER und FORCE OF HATE.
Indie-Wiki
Ziemlich umfassend angelegte Projekt zur Dokumentation von Punk-Geschichte. Momentan noch im Anfangssstatium
www.3rdgenerationnation.de/
Seite von Ralf "Real Shock", die mittlerweile nicht mehr aktualisiert wird. Es findet sich darunter aber auch ein Stapel ziemlich alter Fotos!
www.oldpunks.de
Seite aus Hamburg mit jeder Menge Material aus dem Punk-Hamburg der frühen Jahre.
 
2284 von 28652 Bildern NUR FÜR MITGLIEDER sichtbar! Wenn Du diese Bilder sehen willst => JETZT REGISTRIEREN!

Anders reisen: Rattes erster Trip

Berlin war meine Stadt. Obwohl irgendwie dreckig und kaputt, herrschte eine unglaubliche Energie. Anfang der 1980er ... (16.01.2018)

1975: Vorkriegsjugend in Hannover

Rosa – Erinnerungen an den jungen Punk (1)
Im dem Jahr, in dem nach einer später vorgenommenen Zeitrechnung der ... (07.01.2018)

1982: Der geplünderte Kühlschrank im Hausbesetzer-Café

»Kiel, im Frühjahr 1982: Eine Gruppe von Punks dringt in das besetzte Haus am Sophienblatt ein und besetzt das ... (02.01.2018)

1983: Bundesjugendspiele in Hannover

»Hannover, 1. Juli 1983: Rollant aus Kiel ist Punk und will mit seinen drei Kumpels wissen, was auf den Chaostagen ... (19.12.2017)

35 Jahre Chaostage: STREETPUNK-Fanzine zum Download!

Heute vor genau 35 Jahre fanden in Hannover die ersten Chaostage statt. Oder besser: der erste "Chaos-Tag", wie es ... (18.12.2017)

18.12.1982: Der erste Chaos-Tag!

Im Herbst 1982 gab´s in der hannoverschen Presse eine Enthüllung, die alle Punks betraf: Die Bullen hatten in den ... (18.12.2017)

Ficken für Punkfoto - 6 Euro! (1)

Eine Weihnachtsgeschichte. Erster Teil: No Future auf den Knien
Ich wußte, daß kein Hahn nach mir krähte. 57 ... (15.12.2017)

PUNKSPLITTER - Pack Deine Erinnerungen auf den Tisch!

PUNKFOTO - das ist nicht nur eine Bildersammlung - sondern UNSERE GESCHICHTE! Und in wenigen Tagen geht’s in die ... (14.12.2017)

137 Fehler-Tickets, ganz ohne Chaostage-Theater

In den vergangenen Wochen hat sich PUNKFOTO etwas rar gemacht - die Arbeit fand quasi "unter der Haube" statt. Eine ... (13.12.2017)

Deutschlandfunk! PUNKFOTO! Mittwoch! Und DU? EJ!

Am Mittwoch, den 29.11.2017, gibt's ab 15:05 Uhr im Rahmen der Sendung "Corso - Kunst & Pop" einen längeren ... (28.11.2017)