Become a PUNKFOTO-Patron!

PUNKFOTO needs your support to survive. We'd really like to continue archivieving historical punk images, making them accesssible free of charge. For YOU!


YES, I WANT TO SUPPORT PUNKFOTO!


I'll really think about it ... later ... tomorrow ... I promise!


I don't fucking care if you live or die - don't bother me!


By the way: Logged-in Patrons are not bothered by this message or any ads on PUNKFOTO!


 
Die weltweit größte Sammlung historischer Punkfotos! - The fucking greatest punk photo collection in the whole web!  
28364 Bilder von 1977-2007 | 2755 Mitglieder
1 neue Bilder  |  10 neue Kommentare
 
E-Mail:   Registrieren
Passwort: 

FAQ - FRAGEN & ANTWORTEN

Recht und Gesetz gelten auch hier ...

Auch die ganze Diskussion über Urheberrechte und Jugendschutz ganz schön überkandidelt ist, so sehen das andere nicht so locker. Besonders Staatsanwälte und Richter.

Wenn Du hier also Bilder aufladen möchtest, so sollten diese möglichst von Dir stammen und nicht z.B. Zeitungen und Büchern entnommen sein. Wenn Du Bilder hast, die von anderen stammen, sollest Du Dir deren Zustimmung einholen.

Ebenso ist der Ärger vorprogrammiert, wenn Ihr hier pornographische Bilder aufladet oder solche mit derben Gewaltszenen. "Porno" heißt nicht "Nacktheit", da ist schon ein Unterschied!

Wenn Du's dennoch nicht lassen kannst, fliegen diese Bilder raus. Und Du gleich mit, wenn Du damit nicht aufhören kannst ...

Liebe alle,

\\\"Wenn Du hier also Bilder aufladen möchtest, so sollten diese möglichst von Dir stammen\\\"

Genau. Mögen das möglichst viele tun. Und genau weil \\\"Urheberrechte [...] ganz schön überkandidelt \\\" sind, darf am Ende keiner etwas von dem, was hier hochgeladen wird, weiterbenutzen. Sonst packen mich nämlich die Staatsanwälte und Richter.

Und weil ich das ganz ätzend finde, enttäuscht es mich ein bisschen, dass (soweit ich sehen kann) nicht die Möglichkeit besteht, mit einem Mausklick eine sogenannte freie Lizenz auszuwählen (Lesetipp: http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/) . Dadurch könnten andere, die es gebrauchen könnten, die Bilder auch nutzen. Muss ja nicht jeder machen, aber die Option wäre cool.

Beste Grüße,
Denis

... Denis Barthel (30.08.2011 01:16:13)

Es wurden 1 Kommentare zu diesem Text geschrieben

Dieses Text kommentieren (nur für Mitglieder möglich!)

2268 von 28364 Bildern NUR FÜR MITGLIEDER sichtbar! Wenn Du diese Bilder sehen willst => JETZT REGISTRIEREN!

Mit WARP 13 zu den Sternen - und Euch an Bord der USS PUNKFOTO!

Hurra, die 500€ sind geschafft: Server, Telefon und Internetzugang sind bezahlt, endlich kümmert sich wieder ... (10.10.2017)

Berliner Punk-Leben in Nahaufnahme

Chrissy aus Berlin hat PUNKFOTO über 1000 Negative zur Verfügung gestellt. Plus einen Stapel Abzüge und ... (09.10.2017)

Legendäres SEDITIONARIES-Shirt im Wert von 1500$ zu gewinnen!

Die finanzielle Lage ist immer noch schwierig, das Konto leer, beim PUNKFOTO-Crowdfunding geht's aktuell eher ... (02.10.2017)

Manöver '86 - Als die APPD in den Untergrund ging!

1986 war erst mal Schluß mit der "Anarchistischen Pogo-Partei Deutschlands" (APPD). Man soll ja immer aufhören ... (20.09.2017)

APPD-Parteitag 1986 in München - 28 Fotos

Noch 5 Tage bis zu Wahl: Wir blicken zurück in das Jahr 1986. Als Politiker noch Politiker waren, jaja.  Und ... (19.09.2017)

Von APPD bis POP - eine Schande für Deutschland!

Kurz vor der Bundestagswahl erinnern wir uns und Euch gerne an die einstmals ruhmreiche "Anarchistische Pogo-Partei ... (18.09.2017)

Die Hosen runterlassen: Der PUNKFOTO-Masterplan!

Speziell in Deutschland gehen vielen die Nerven durch, wenn das Thema „Geld“ auf den Tisch kommt. Ihnen geht die ... (13.09.2017)

Schwitzen, plündern, zahlen - 15 Wege, PUNKFOTO zu unterstützen!

Viele Leute würden PUNKFOTO gerne unterstützen, aber nicht jeder kann Geld spenden. Ist vielleicht die Plünderung ... (12.09.2017)

Gnadenloser PUNKFOTO-Terror via Youtube

15 Sekunden PUNKFOTO auf youtube. TERROR! Demnächst dann vor der Tagesschau. Und vor allen PUNKFOTO-Videos als ... (04.09.2017)

Du filmst, schreibst? Komm ins PUNKFOTO-Team!

Ein redaktioneller Bereich hat bei PUNKFOTO immer gefehlt. Ein Platz für längere Texte, für Videos ... (01.09.2017)