Werde PUNKFOTO-Pate!

PUNKFOTO benötigt Deine Unterstützung zum Überleben. Wir würden gerne auch weiterhin historische Punkfotos archivieren und allen kostenfrei zugänglich machen. DIR!


JA, ICH MÖCHTE PUNKFOTO UNTERSTÜTZEN!


Bin längst dabei! War nur zu faul, mich einzuloggen.


Ich werd mal drüber nachdenken ... echt ... später ... ich versprech's!


Ist mir scheißegal, ob Ihr abkackt oder weitermacht - Lasst mich bloß in Ruh!


Übrigens: Eingeloggte Paten bekommen weder diese Nachricht noch irgendwelche Anzeigen bei PUNKFOTO zu sehen


 
Die weltweit größte Sammlung historischer Punkfotos! - The fucking greatest punk photo collection in the whole web!  
28360 Bilder von 1977-2007 | 2728 Mitglieder
16 neue Bilder  |  14 neue Kommentare
 
E-Mail:   Registrieren
Passwort: 

FAQ - FRAGEN & ANTWORTEN

Kriterien für Bilder, damit sie ins Fotoarchiv aufgenommen werden

PUNKFOTO ist eine ständig wachsende Sammlung historischer Punkfotos. Weltweit wohl die größte. Und natürlich soll sie weiter wachsen! Zusätzlich werden nun im Gegensatz zu früher auch noch Flyer & Plakate aufgenommen, ebenso Bilder von Bands.

Bedingung: Die Bilder dürfen spätestens aus dem Jahr 2000 stammen!

Weshalb diese Grenze? Nun, seit Einführung der Digitalfotografie fotografieren Hinz und Kunz wie die Irren, und wir sollten vermeiden, daß PUNKFOTO mit Milliarden Bildern zugeknallt wird. Dann ist nämlich Ende. Abgesehen davon macht es natürlich auch mehr Spaß, seltenen Schätzen hinterherzujagen - und diese auf PUNKFOTO wiederzufinden!

Will heißen: Bilder, die gegen diese Regel verstoßen, fliegen raus! Ausnahme sind nur die Bilder, die schon im alten Fotoarchiv drin waren oder auf denen Leute zu sehen sind, die auch auf älteren Aufnahmen zu sehen sind. Ist ja durchaus interessant, wie sich manche Leute über die Jahre verändern!

Es ist im übrigen nicht zwingend notwendig, daß auf den Bildern Punks zu sehen sind. Eigentlich soll alles eingesackt werden, bei dem es einen Zusammenhang mit der damaligen Punk-Szene gibt. Also neben Skins auch irgendwelche Hippies und Chaoten, mit denen man rumgehangen hat, Rocker und Nazis, mit denen es Ärger gab. Besonders interessant gerade auch diejenigen, die nacheinander Hippie, Punk, Skin, Nazi und Psycho waren…

"Punk" ist als Begriff also nicht sehr eng gefasst. All die Spielarten sind natürlich inbegriffen: Hardcore, Straight Edge, Flexheads, Hausbesetzer, Jesus Freaks …

ja, obs ne offizielle seite für neuere fotos gibt würd mich auch interessieren - punk's not dead! man darf ja schließlich nicht die gegenwart/ zukunft vergessen :)

... keiko (28.08.2017 00:04:41)

Hi.
Die Einschränkung finde gut.
Ich habe allerdings ein paar alte Konzertplakate aufgehoben ( 1989/1990),
die ich gerne einstellen würde. Ich hatte sie einfach abfotografiert, die Fotos bearbeitet und wollte die dann hochstellen. Das ging nicht.
Ne Idee, wie ich das retten kann?
Ich habe war einen Scanner, aber zum Scannen sind die
( bis auf eines ) zu groß.
Danke dir.
Gruß
Tomislav

... Tomislav (26.11.2016 14:49:17)

- Keine Ahnung, ob es eine Seite für neuere gibt. Ich mache jedenfalls keine. Im Zeitalter der Digitalfotografie wäre das Selbstmord.
- Rubrik für Bandfotos ist in Vorbereitung!
- TORPEDO MOSKAU passen dann sicher auch!

... Archivar (28.03.2013 13:17:44)

Heyho, hier kommen ja die "Alten" bilder rein, gibt es denn auch ne offizielle Seite für neuere? :)

... Jojo (15.07.2012 21:54:06)

Hi Karl,

wir wäre es mit einer Extra-Rubrik nur für Bandfotos (Live & in Action sowie nicht live beim Posing?) ???

... Thomas (24.08.2010 13:20:55)

Hi!
Willste auch Konzertfotos?
Könnte z.B. TORPEDO MOSKAU 1986 in Berlin anbieten...
Gruß,
Nolti

PS:
Coole Idee, diese Seite!

... Nolti (18.03.2010 18:05:32)

Es wurden 6 Kommentare zu diesem Text geschrieben

Dieses Text kommentieren (nur für Mitglieder möglich!)

2261 von 28360 Bildern NUR FÜR MITGLIEDER sichtbar! Wenn Du diese Bilder sehen willst => JETZT REGISTRIEREN!

Manöver '86 - Als die APPD in den Untergrund ging!

1986 war erst mal Schluß mit der "Anarchistischen Pogo-Partei Deutschlands" (APPD). Man soll ja immer aufhören ... (20.09.2017)

APPD-Parteitag 1986 in München - 28 Fotos

Noch 5 Tage bis zu Wahl: Wir blicken zurück in das Jahr 1986. Als Politiker noch Politiker waren, jaja.  Und ... (19.09.2017)

Von APPD bis POP - eine Schande für Deutschland!

Kurz vor der Bundestagswahl erinnern wir uns und Euch gerne an die einstmals ruhmreiche "Anarchistische Pogo-Partei ... (18.09.2017)

Die Hosen runterlassen: Der PUNKFOTO-Masterplan!

Speziell in Deutschland gehen vielen die Nerven durch, wenn das Thema „Geld“ auf den Tisch kommt. Ihnen geht die ... (13.09.2017)

Schwitzen, plündern, zahlen - 15 Wege, PUNKFOTO zu unterstützen!

Viele Leute würden PUNKFOTO gerne unterstützen, aber nicht jeder kann Geld spenden. Ist vielleicht die Plünderung ... (12.09.2017)

Gnadenloser PUNKFOTO-Terror via Youtube


15 Sekunden PUNKFOTO auf youtube. TERROR! Demnächst dann vor der Tagesschau. Und vor allen PUNKFOTO-Videos als ... (04.09.2017)

Du filmst, schreibst? Komm ins PUNKFOTO-Team!

Ein redaktioneller Bereich hat bei PUNKFOTO immer gefehlt. Ein Platz für längere Texte, für Videos ... (01.09.2017)

Das Neuste aus der Todeszone: Stiften gehen!

PUNKFOTO wird nicht sterben, das ist schon mal sicher - dank Euch: 81 Paten sind nun an Bord! Allerdings heißt das ... (25.08.2017)

Noch mehr DDR-PUNK im Bild - 300 neue Fotos

Jetzt geht's aber richtig los: Nachdem kürzlich 175 Bilder von Thom (Leipzig/Berlin) online gegangen sind, kommt ... (21.07.2016)

Vor den Hosen gab's ZK. 78 Bilder 1979-81

Nachdem vor einigen Tagen DIE TOTEN HOSEN dran waren, geht's nun weiter zurück in tiefste Düsseldorfer ... (08.02.2016)