Werde PUNKFOTO-Pate!

PUNKFOTO benötigt Deine Unterstützung zum Überleben. Wir würden gerne auch weiterhin historische Punkfotos archivieren und allen kostenfrei zugänglich machen. DIR!


JA, ICH MÖCHTE PUNKFOTO UNTERSTÜTZEN!


Bin längst dabei! War nur zu faul, mich einzuloggen.


Ich werd mal drüber nachdenken ... echt ... später ... ich versprech's!


Ist mir scheißegal, ob Ihr abkackt oder weitermacht - Lasst mich bloß in Ruh!


Übrigens: Eingeloggte Paten bekommen weder diese Nachricht noch irgendwelche Anzeigen bei PUNKFOTO zu sehen


 
Die weltweit größte Sammlung historischer Punkfotos! - The fucking greatest punk photo collection in the whole web!  
28360 Bilder von 1977-2007 | 2728 Mitglieder
16 neue Bilder  |  14 neue Kommentare
 
E-Mail:   Registrieren
Passwort: 

Robert F.

Mitglied seit dem 08.04.2015

Punkfoto-Alben von Robert F.:  
 

Duisburg Eschhaus

Über dieses Album:
 
Es wurden 10 Kommentare zu diesem Album geschrieben



Der Knabe im Vordergrund mit dem Stirnband ist definitiv der Jochen Sattler

... Kuwe Kolas (05.09.2017 17:28:55)



Links Roman

... Webbie (01.03.2017 20:49:32)



Nöö, bin ich nicht.

... Tilman (01.07.2016 23:08:55)



Vorne Sam, der im "Hippi-Outfit" Schippi und rechts Ente, rechts hinten Tilmann

... Ex-Jude AK67 (27.06.2016 07:22:48)



Schiippi gang rechts im Bild besoffen im Straight Edge-Outfit...

... Ex-Jude AK67 (27.06.2016 07:21:21)



rechts Zenge, Mitte Hedi rechts Zippel (+)

... Ex-Jude AK67 (27.06.2016 07:19:17)



Tröööt wie geht es Dir? Ich hoffe gut oder? Immer noch aktiv?

... Ex-Jude AK67 (27.06.2016 07:17:47)



links keine Ahnung, mittig Schröda bzw. Udo Zöls und rechts Momo

... Ex-Jude AK67 (27.06.2016 07:16:35)



Brot und Zippel, der rechts stand und an Leberkrebs verstarb.

... Ex-Jude AK67 (27.06.2016 07:15:11)



Das Bild ist 2 Jahre jünger, von 1987. Sieht man an dem Schild zur "Auktion Sorgenkind", das war eine der Aktionen im Rahmen des Kampfes um den Erhalt des Eschhauses, den wir im Frühling 87 dann verloren haben.
Scheiße, das ist ja meine eigene Schrift.... :D

... Tröööt (07.04.2016 18:48:16)

Es wurden 10 Kommentare zu diesem Album geschrieben

Dieses Album kommentieren (nur für Mitglieder möglich!)

Dein Name

E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)

Website

(Spamschutz: ) Wie viele Stunden hat der Tag? (Ergebnis: Zahl)

2261 von 28360 Bildern NUR FÜR MITGLIEDER sichtbar! Wenn Du diese Bilder sehen willst => JETZT REGISTRIEREN!

Manöver '86 - Als die APPD in den Untergrund ging!

1986 war erst mal Schluß mit der "Anarchistischen Pogo-Partei Deutschlands" (APPD). Man soll ja immer aufhören ... (20.09.2017)

APPD-Parteitag 1986 in München - 28 Fotos

Noch 5 Tage bis zu Wahl: Wir blicken zurück in das Jahr 1986. Als Politiker noch Politiker waren, jaja.  Und ... (19.09.2017)

Von APPD bis POP - eine Schande für Deutschland!

Kurz vor der Bundestagswahl erinnern wir uns und Euch gerne an die einstmals ruhmreiche "Anarchistische Pogo-Partei ... (18.09.2017)

Die Hosen runterlassen: Der PUNKFOTO-Masterplan!

Speziell in Deutschland gehen vielen die Nerven durch, wenn das Thema „Geld“ auf den Tisch kommt. Ihnen geht die ... (13.09.2017)

Schwitzen, plündern, zahlen - 15 Wege, PUNKFOTO zu unterstützen!

Viele Leute würden PUNKFOTO gerne unterstützen, aber nicht jeder kann Geld spenden. Ist vielleicht die Plünderung ... (12.09.2017)

Gnadenloser PUNKFOTO-Terror via Youtube


15 Sekunden PUNKFOTO auf youtube. TERROR! Demnächst dann vor der Tagesschau. Und vor allen PUNKFOTO-Videos als ... (04.09.2017)

Du filmst, schreibst? Komm ins PUNKFOTO-Team!

Ein redaktioneller Bereich hat bei PUNKFOTO immer gefehlt. Ein Platz für längere Texte, für Videos ... (01.09.2017)

Das Neuste aus der Todeszone: Stiften gehen!

PUNKFOTO wird nicht sterben, das ist schon mal sicher - dank Euch: 81 Paten sind nun an Bord! Allerdings heißt das ... (25.08.2017)

Noch mehr DDR-PUNK im Bild - 300 neue Fotos

Jetzt geht's aber richtig los: Nachdem kürzlich 175 Bilder von Thom (Leipzig/Berlin) online gegangen sind, kommt ... (21.07.2016)

Vor den Hosen gab's ZK. 78 Bilder 1979-81

Nachdem vor einigen Tagen DIE TOTEN HOSEN dran waren, geht's nun weiter zurück in tiefste Düsseldorfer ... (08.02.2016)