Become a PUNKFOTO-Patron!

PUNKFOTO needs your support to survive. We'd really like to continue archivieving historical punk images, making them accesssible free of charge. For YOU!


YES, I WANT TO SUPPORT PUNKFOTO!


I'll really think about it ... later ... tomorrow ... I promise!


I don't fucking care if you live or die - don't bother me!


By the way: Logged-in Patrons are not bothered by this message or any ads on PUNKFOTO!


 
Die weltweit größte Sammlung historischer Punkfotos! - The fucking greatest punk photo collection in the whole web!  
28652 Bilder von 1977-2007 | 2797 Mitglieder
19 neue Bilder  |  4 neue Kommentare
 
E-Mail:   Registrieren
Passwort: 

Simon

aus Berlin Mitglied seit dem 03.02.2011

Punkfoto-Alben von Simon:  
 

Schmutzige zeiten

Über dieses Album:
Volkma und Hörbi und mein alter Hund Stigh
Volkma und Hörbi und mein alter Hund Stigh
Höss am schillen
Höss am schillen
Schoko Stefan und Corbella aus den Tomi Haus habe leider nicht mehr von ihn auch gehört
Schoko Stefan und Corbella aus den Tomi Haus habe leider nicht mehr von ihn auch gehört
Ich und Kleber
Ich und Kleber
Satan in der Gürtelstr.
Satan in der Gürtelstr.
Geko an der Oberbaumbrücke
Geko an der Oberbaumbrücke
Von Engländer Adam
Von Engländer Adam
Triton
Triton
Ich und noch ein Kumpel habe leider auch ihr den Namen nicht mehr
Ich und noch ein Kumpel habe leider auch ihr den Namen nicht mehr
springer und Beine
springer und Beine
Simon bei Conny
Simon bei Conny
Ratze und Angy
Ratze und Angy
simon mit 16 in Weddin
simon mit 16 in Weddin
Klopfi RIP (leider)
Klopfi RIP (leider)
 
Es wurden 15 Kommentare zu diesem Album geschrieben



If anyone can tell me more about Frank Ferres a.k.a. Satan, please contact me: droog@epibreren.com
For more information on the murder of Marco in 1990:

http://regio.tpo.nl/2016/05/25/ochtend-satan-groningen-huis-h-ield/
http://www.bartfmdroog.com/droog/wnc/

It's in Dutch, but with Google Translate everybody has the possibility to digest the information.

... Droog (01.06.2016 09:39:30)



Frank, or 'Satan' as some of us know him, is the killer of Marco Lupi.
Groningen WNC 4-20-1990, but I bet you remember that day well, Frank!

... Johannes Verffabriek (26.05.2016 16:37:06)



Satan, du Sack, schick mal ne mail an elarbolpegagritos@gmail.com Gruss aus Costa Rica , Jan

... Haxxor (06.03.2015 17:22:23)



Ey Satan, haben sie dich nicht aufgefressen? Bist ja kein Tierquäler und machst die armen Ratten H-abhängig. Jetze wo es Metha gibt. Wenn du dir wirklich die Sonne, (ich will gar nicht wissen wo ) auf n Pelz brennen läßt, geil....! ! ! ladylikepunkrock@live.de meld dich bloß mal, du alte Hundelunge.
Gibt viel zu erzählen. Hab die Sabine Radeck wieder gefunden nach über 30 Jahren.
Berliner Grüße von ne B@ny

... B@ny (21.02.2013 11:12:36)



Corbella

... Winella (30.01.2013 13:26:28)



Weder die Drogen, noch Ratten haben mich gekillt.
Lebe putzmunter auf den Kanaren und lass mir die Sonne auf den Bauch scheinen.
Stimmt wohl: Totgesagte leben länger..
Es grüßt euch aus dem sonnigen Süden, der Satan

... Frank (19.11.2012 16:00:31)



Glaub ich nicht dass Satan tot ist.
Einer der besten Kumpels ever.
Wer ihn sieht, mal von Jan gruessen.
Leb jetzt in Costa Rica.

... Haxxor (20.06.2012 18:26:41)



ich denke das ist Kai

... dika (27.10.2011 10:14:46)



der engländer heisst ADAM

... dika (27.10.2011 10:12:12)



Wie es so schön heißt totgesagte leben länger, habe gehört Satan rennt jetzt wieder in X-Berg rum.
Überlebt ja alles, selbst denn Versuch einen brenneden Stromkasten mit Wasser löschen zu wollen,
leider hat er ein paar Wochen später seine Wohnung abbrennen lassen(Gürtelstr), sein armer Hund hat`s nicht überlebt......

... Marian (31.08.2011 11:59:39)



Oweia der Satan. Den gibts doch schon länger nicht mehr, wenn man dem Szenegelaber Glauben schenkt. Entweder hat er sich n Goldenen gesetzt oder die Ratten haben ihn des Nachts in seinem Schlafsack aufgefressen. Hat, wie so viele, die Kurve nicht mehr gekriegt. Leider, war echt n Lustigen.
B@ny

... B@ny (22.08.2011 19:45:04)



Den Satan habe ich zuletzt als \"Vollpenner\" an der Warschauer bettlen sehen, grauer Vollbart, Siffklamotten da war nix mehr mit Punk ausser die Bierflasche in der Hand ;-)

... Pete (17.08.2011 11:50:57)



Geko! Lebt der noch???

... Andy Schmidt (12.07.2011 06:25:59)



OMG, Satan der alte Bäcker! Gibt's den noch? Habe mal gegenteiliges gehört.
Und wie man sieht, wieder voll druff.
Uiuiui DAS waren echt schmutzige Zeiten. Bei mir nur 'n paar Jährchen früher.
Muss so um '88-'89 gewesen sein, da hat er mal aus dem Nix bei uns in der WG 'nen super Möhrenkuchen gezaubert.
Hat mich schwer beeindruckt.
Aber sonst...nun ja...ein DR. Jekyll & Mr. Hyde, würd ich sagen.

... die mit den Locken (01.04.2011 15:24:02)



Eventuell: Mark Kennedy?!?
Hähä...

... Amtmann (31.03.2011 20:09:42)

Es wurden 15 Kommentare zu diesem Album geschrieben

Dieses Album kommentieren (nur für Mitglieder möglich!)

Dein Name

E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)

Website

(Spamschutz: ) Wie viele Minuten hat die Stunde? (Ergebnis: Zahl)

2282 von 28652 Bildern NUR FÜR MITGLIEDER sichtbar! Wenn Du diese Bilder sehen willst => JETZT REGISTRIEREN!

Anders reisen: Rattes erster Trip

Berlin war meine Stadt. Obwohl irgendwie dreckig und kaputt, herrschte eine unglaubliche Energie. Anfang der 1980er ... (16.01.2018)

1975: Vorkriegsjugend in Hannover

Rosa – Erinnerungen an den jungen Punk (1)
Im dem Jahr, in dem nach einer später vorgenommenen Zeitrechnung der ... (07.01.2018)

1982: Der geplünderte Kühlschrank im Hausbesetzer-Café

»Kiel, im Frühjahr 1982: Eine Gruppe von Punks dringt in das besetzte Haus am Sophienblatt ein und besetzt das ... (02.01.2018)

1983: Bundesjugendspiele in Hannover

»Hannover, 1. Juli 1983: Rollant aus Kiel ist Punk und will mit seinen drei Kumpels wissen, was auf den Chaostagen ... (19.12.2017)

35 Jahre Chaostage: STREETPUNK-Fanzine zum Download!

Heute vor genau 35 Jahre fanden in Hannover die ersten Chaostage statt. Oder besser: der erste "Chaos-Tag", wie es ... (18.12.2017)

18.12.1982: Der erste Chaos-Tag!

Im Herbst 1982 gab´s in der hannoverschen Presse eine Enthüllung, die alle Punks betraf: Die Bullen hatten in den ... (18.12.2017)

Ficken für Punkfoto - 6 Euro! (1)

Eine Weihnachtsgeschichte. Erster Teil: No Future auf den Knien
Ich wußte, daß kein Hahn nach mir krähte. 57 ... (15.12.2017)

PUNKSPLITTER - Pack Deine Erinnerungen auf den Tisch!

PUNKFOTO - das ist nicht nur eine Bildersammlung - sondern UNSERE GESCHICHTE! Und in wenigen Tagen geht’s in die ... (14.12.2017)

137 Fehler-Tickets, ganz ohne Chaostage-Theater

In den vergangenen Wochen hat sich PUNKFOTO etwas rar gemacht - die Arbeit fand quasi "unter der Haube" statt. Eine ... (13.12.2017)

Deutschlandfunk! PUNKFOTO! Mittwoch! Und DU? EJ!

Am Mittwoch, den 29.11.2017, gibt's ab 15:05 Uhr im Rahmen der Sendung "Corso - Kunst & Pop" einen längeren ... (28.11.2017)